Prof. Dr. Susanne Kytzia

Prof. Dr. Susanne Kytzia


Prof. Dr.  Susanne Kytzia

Abteilung: Bauingenieurwesen, IBU
Funktion: Professorin, Institutsleiterin IBU
Studiengänge: Bauingenieurwesen
E-Mail: susanne.kytzia(at)hsr.ch
Website: www.ibu.hsr.ch
Telefon: 055 222 4917
Raum: 1.117
Kurzzeichen: KYT
 


PROFIL

Titel

Institution

Dr. Universität St. Gallen
 

Wissenschaftliche Auszeichnungen, Preise

Mitgliedschaften in Kommissionen:

  • Beirätin im SIA Wettbewerb "umsicht-regard-sguardi"
  • Mitglied des Wissenschaftsrates des Schweizerischen Verbands der Strassen- und Verkehrsfachleute (VSS)
  • Mitglied der Forschungskommission des Bundesamts für Strassen (ASTRA)
  • Mitglied der SIA Kommission für Nachhaltigkeit und Umwelt
  • Präsidentin der SIA Kommission "Nachhaltiges Bauen - Tiefbau/Infrastruktur"

 

 

 

 

Berufspraxis, Industrieerfahrung

  • 2006-2014: Leitung des Kompetenzzentrums "Infrastruktur und Lebensraum" an der HSR
  • 2000-2006: Assistenzprofessorin für Regionalen Stoffhaushalt an der ETH Zürich (Departement für Bau, Umwelt und Geomatik) 
  • 2004-2006: Stellvertretende Leiterin des Instituts für Raum und Landschaftsentwicklung an der ETH Zürich    
  • 1995-2000: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der EAWAG, Abteilung Stoffhaushalt und Entsorgungstechnik 
  • 1993-1995: Gründerin, Partnerin und Geschäftsführerin der sinum GmbH, St. Gallen

 

 

Commissioner

Partners

Topic

Period

Innotour

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für das Berggebiet (SAB), Hochschule für Wirtschaft und Technik Chur (HTW)

Klimaschutz – Jetzt und hier!

2012-2014

Regionalverband Zürichsee-Linth

Energieagentur des Kantons St. Gallen

Regionales Energiekonzept Zürichsee-Linth

2013-14

Internationale Bodenseehochschule

Universität Liechtenstein
Universität St. Gallen

Fachhochschule Konstanz

ZHAW Winterthur

Entwicklung eines Modells zur Unterstützung der Szenarioanalyse für die Entwicklung des Gebäudebestands

2009-2012

SIA

 

Vorstudie für die Erarbeitung der Empfehlung SIA 112/2 Nachhaltiges Bauen –Tiefbau/Infrastrukturen

2009

RUAG AG

Prof. Rainer Bunge
(umtec-HSR)

CO2-Bilanzen im Elektronikschrottrecycling

2009

Holcim (Schweiz) AG

 

Ökobilanzen von Betonen

2008-10

Cemsuisse

Prof. Felix Wenk (IBU-HSR)
Prof. Aldo Rota (IBU-HSR)

Vorzüge von nachhaltigem Bauen mit Beton

2009

Cemsuisse

IBB-ETH, Prof. Holger Wallbaum

Zusatzstoffe in Zement und Beton: Nachhaltigkeit möglicher Szenarien für die Schweiz

2007-8

Geobrugg AG

 

Ökologische Bewertung von Systemen der Böschungsstabilisierung

2007

Kanton Zürich

 

Entwicklung einer Methode zur Priorisierung von Investitionen in die Erneuerung des Immobilienbestands nach Kriterien der Nachhaltigkeit

2007-8

Landschaft Davos

 

Beratung der Arbeitsgruppe ‚Mountenergy‘ im Rahmen der Umsetzung des Leitbilds der Landschaft Davos

2008-9

Landschaft Davos

 

Moderation der Arbeitsgruppe ‚Neues Standbein?’ im Rahmen der Umsetzung des Leitbild der Landschaft Davos

2006-8

SLF Davos

 

Regionalökonomische Bewertung von Kunstschneeanlagen in der Landschaft Davos

2006-7

Schweizer Nationalfond

EAWAG, Holcim (Schweiz) AG, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) Kt. Zürich

Evaluation of structural change in the construction industry – development of an integrative model for the assessment of the economic and ecological effects in the cement and concrete industry

2005-7

Swiss Railways (SBB)

synergo

Environmental Optimisation Tool for Commercial Transports

2006-2007

 

 

 

 

Spezialisierung in der angewandten Forschung und Entwicklung

  • Ökologische Bewertung (LCA, Stoffflussanalysen, Risikoanalysen)
  • Ökonomische Bewertung (Hedonische Modelle, DCF, Kosten-Wirksamkeitsanalysen etc.)
  • Management von Infrastruktursystemen und Gebäudebeständen (Prozessgestaltung, Planungsinstrumente).
  • Modellierung von sozioökonomisch-technischen Systemen (Stoffflussanalysen, Kostenrechnung, Optimierungsmodelle etc.)
 

Aktuelle Projekte

http://projektliste.4860.0.html=

BETREUTE ARBEITEN
BA = Bachelorarbeiten, DA = Diplomarbeiten, MA = Masterarbeiten, PA = Projektarbeiten, SA = Studienarbeiten
Verfasser
Titel
   
  
Meier Florin
Werterhalt der Strasseninfrastruktur 2016 MA
Murer Irene
Verwertung von Aushub- und Rückbaumaterial 2016 BA
Egger Manuel
Planungsgrundlagen für den Rückbau von Wohngebäuden 2015 BA
Gerber Ilva
Eigentümertypen und ihre Bewohnerstrukturen 2014 MA
Güntert Rico
Kosten und Umweltbelastungen im Lebensweg von Lärmschutzwänden: Vergleichende Analyse 2014 BA
Lude Jasmine
Wie viele Kiesgruben brauchen wir in der Zukunft? 2014 BA
Villa Katharina
Lohnt sich die thermische Aktivierung von Dachziegeln als Ansatz zur energetischen Erneuerung denkmalgeschützter Gebäude? 2014 BA
Gerber Ilva
Finanzielle Unterstützung von Privaten zur Gestaltung öffentlich-rechtlicher Stadträume 2013 PA
Mosimann Christine
CO2- Bilanzierung von touristischen Angeboten 2013 MA
Schöb Stefan
Regionale Energiebilanz 2013 BA
Spescha Marc
Energietal Toggenburg 2012 BA
Imholz Martin
SIA 112/2 - Nachhaltiges Bauen Tiefbau / Infrastrukturen 2011 PA
Juon Christian
Wärmeregime 2011 DA
Obrist Christa
Szenarien für eine zukunftstaugliche Wärmeversorgung der Stadt St. Gallen 2011 BA
Vidal Andrés
Nachhaltigkeit von Strassenbauprojekten 2011 BA
Freudiger, Jasmin
Modell Energieversorgung CH Energieperspektiven und Projekt AGRO (Energie Schwyz AG 2008 BA
Stüssi, Ulrich
Risikomanagement am Beispiel Glyssibach 2008 BA
Trösch, Gaudenz
Welche Faktoren bestimmen die Kosten des baulichen Unterhalts von Strassen? 2007 DA

PUBLIKATIONEN

Fachbücher

Kytzia S., Mosimann C. und R. Burgy: Energie- und Materialeffizienz im Gebäudebestand. In: Droege P. (Hg.): BAER-Atlas - Wegweiser zu einer regenerativen euro.Oekom-Verlag, München, 2014

Wallbaum H., Kytzia S. und S. Kellenberger: Nachhaltig Bauen. Lebenszyklus, Systeme, Szenarien, Verantwortung. Vdf Verlag, Zürich, 2011

Kytzia S.: Die Zukunft in der Gegenwart: Modellgestützte Entwicklungsperspektiven für das Bauwerk Schweiz. In: Held H. und P. Marti (Hg.): Bauen, Bewirtschaften, Erneuern – Gedanken zur Ges.Vdf Verlag, Zürich, 2004, Seite 189-205

Kytzia S.: Material Flow Analysis as a Tool for Sustainable Management of the Built Environment. In: Koll-Schretzenmayr M., Keiner M. und G.Nussbaumer (Hg.): The Real and the Virtual World of Spatial Planning.Springer, Berlin, 2003, Seite 281-298

Kytzia S.: Die Ökobilanz als Bestandteil des betrieblichen Informationsmanagements. Verlag Rüegger, Zürich, 1995

Fachzeitschriften

Kytzia S. und C. Mosimann: Energetische Altlasten optimieren. In: Erneuerbare Energie, 1 2014, 18-20.

Kytzia S., Walz A. und M. Wegmann: How can tourism use land more efficiently? A model-based approach to land-use efficiency for tourist destinations. In: Tourism Management, 32 2011, 629-640.

Pütz M., Gallati D., Kytzia S.. Elsasser H., Lardelli C., Teich M. und C. Rixen: Winter tourism and climate change: attitudes towards artificial snow and regional economic impacts of snow-making. Mountain Research and Development. In: Mountain Research and Development, 31 (4) 2011, 357-362.

Stoy C. und S. Kytzia: Utility costs: A survey of Swiss office buildings. In: Journal of Facility Management, 6 (2) 2008, 1472-5967.

Walz A., Lardelli C., Behrendt M., Grêt-Regamey A., Lundstrom C., Kytzia S. und P. Bebi: Participatory scenario analysis for integrated regional modeling. In: Landscape and Urban Planning, 81 2007,

Grêt-Regamey A. und S. Kytzia: Integrating the valuation of ecosystem services into input output economics of an Alpine region. In: Ecological Economics, 63 2007, 786-798.

Lundström C., Kytzia S., Walz A., Grêt-Regamey A. und P. Bebi: Linking models of land use, resources, and economy to simulate the development of mountain regions (ALPSCAPE). In: Environmental Management, 40 2007, 379-393.

Streicher-Porte M., Bader H.-P-, Scheidegger R. und S. Kytzia: Material flow and economic analysis as a suitable tool for system analysis under the constraints of poor data availability and quality in emerging economies. In: Clean Techn Environ Policy, 9 2007, 325–345.

Haase R. und S. Kytzia: Mietertragspotenziale. Hedonische Mietpreismodellierung für Büroimmobilien. In: DIPS, 168 (1) 2007, 56-73.

Stoy C. und S. Kytzia: Benchmarking electricity consumption. In: Construction Management and Economics, 24 2006, 1083-1089.

Stoy C. und S. Kytzia: Occupancy Cost Planning: A method for their estimation. In: Facilities, 24 (13/14)  2006, 476-489.

Stoy C. und S. Kytzia: Office building efficiency and capacity benchmarks. In: Facilities, 23 (1/2) 2005, 16-30.

Streicher-Porte M., Widmer R., Jainc A., Bader H.-P., Scheidegger R. und S. Kytzia: Key drivers of the e-waste recycling system: Assessing and modelling e-waste processing in the informal sector in Delhi. In: Environmental Impact Assessment Review, 25 2005, 472-491.

Stoy C. und S. Kytzia: Cost of outsourcing versus cost of rental services for office buildings in Switzerland. In: Journal of Corporate Real Estate, 7 (3) 2005, 246-258.

Kytzia S., Faist M. und P. Baccini: Economically-extended-MFA: A Material Flow approach for a better understanding of food production chain. In: Journal for Cleaner Production, 12 (1) Special Issue 2004, 877-889.

Kytzia S. und C. Nathani: Bridging the gap to economic analysis: Economic tools for industrial ecology. In: Progress in Industrial Ecology – An International Journal, 1 (1-3) 2004, 143-164.

Stoy C. und S. Kytzia: Strategies of corporate real estate management: Strategic dimensions and participants. In: Journal of Corporate Real Estate, 6 (4) 2004, 353-370.

Faist M., Kytzia S. und P. Baccini: The impact of houshold food consumption on resource and energy management. In: International Journal of Environment and Pollution, 15 (5 )  2001, 183-199.

Hendriks C., Obernosterer R., Müller D., Kytzia S., Baccini P. und P. Brunner: Material Flow Analysis (MFA) - a tool for regional environmental and resource management. Case studies on the City of Vienna and the Swiss Lowlands. In: Local Environment, 5 (3) 2000, 311-328.