Prof. Felix Wenk


Prof.  Felix Wenk

Abteilung: Bauingenieurwesen, IBU
Funktion: Professor, Institutspartner IBU
Fachliche Schwerpunkte: Bauwerkserhaltung, Konstruktion, Korrosionsschutz
Studiengänge: Bauingenieurwesen
E-Mail: felix.wenk(at)hsr.ch
Website: www.ibu.hsr.ch
Telefon: 055 222 4980
Raum: 8.201
Kurzzeichen: WEF
 


Zertifikate für den Kathodischen Korrosionsschutz:

  • SN EN 15257:2006 Unterirdische Anlagen und Anlagen in Böden, Grad 1
  • SN EN 15257:2006 Unterirdische Anlagen und Anlagen in Böden, Grad 2
  • SN EN 15257:2006 Anlagen aus Stahlbeton, Grad 2
PROFIL

Titel

Institution

dipl. Bauingenieur ETH ETH Zürich
 

Berufspraxis, Industrieerfahrung

  • Seit 2008   Professor für Erhaltung im Bauwesen
  • 2003-2008 Teamleiter Substanzerhalt bei Helbling Beratung+Bauplanung AG in Zürich
  • 1994-2003 Partner bei KWH Bautechnologen AG, Zürich
 

Spezialisierung in der angewandten Forschung und Entwicklung

  • Instandsetzung und Verstärkung von Stahlbetonbauten
  • Kathodischer Korrosionsschutz für unterirdische Anlagen und Böden sowie Stahlbeton
BETREUTE ARBEITEN
BA = Bachelorarbeiten, DA = Diplomarbeiten, MA = Masterarbeiten, PA = Projektarbeiten, SA = Studienarbeiten
Verfasser
Titel
   
  
Deplazes Martin
Bünzbrücke in Dottikon 2017 PA
Dux Uwe
Tössbrücke Wila 2017 PA
Cavegn Marco
Bergstation Crap Sogn Gion 2016 MA
Hefti Marc
Sisselnbrücke in Oeschgen AG 2016 BA
Kraba Taolant
Karbonatisierungswiderstand von Beton: Einfluss von Luftporen und Zusatzstoffen 2016 BA
Kress Jonathan
Boden-Bauwerk-Interaktion bei Flachgründungen 2016 MA
Laurent Markus
Ersatzbau der Personenüberführung Oberwies bei Wallisellen ZH 2016 BA
Rudolf Melanie
Neubau MFH Mühlebachstrasse 2016 BA
Schiesser Andreas
Erhaltung der Rufibachbrücke in Schänis SG 2016 BA
Cajochen Lena
Erhaltung der Neuhüslibrücke in Rapperswil-Jona 2015 BA
Cavegn Marco
Kubelbrücke bei St. Gallen 2015 PA
Giger Philipp
Vorgespannte Stahlbetonbrücke "Schachen" in Rapperswil-Jona (SG) 2015 BA
Meier David
Nachträglicher Einbau eines Hängedrehkrans in ein Ökonomiegebäude 2015 BA
Tiefenthal Curdegn
"Sprechende Brücke" im Hundwilertobel 2015 PA
Bucic Marko
Vergleich der Lebenszykluskosten von drei Stahlbetoninstandsetzungsverfahren 2014 BA
Gilg Sabrina
Pflanzenkohle als Ersatz- und Zusatzstoff im Mörtel und Beton 2014 BA
Schnelli Adrian
Grubenmannbrücke bei Rümlang ZH 2014 BA
De Courten Dominique
Perronhalle Zürich Hauptbahnhof 2013 BA
Kalbermatten Nicola
Neubau mit Stahlkonstruktion in Kägiswil 2013 BA
Künstel Tobias
Instandsetzung einer chloridkontaminierten Passarelle 2013 PA
Künstel Tobias
Lebenszyklus von Stahlbetoninstandsetzungsverfahren 2013 MA
Künstel Tobias
Untersuchung zum Werkstoffverhalten von zementgebundenen Beschichtungen für den Trinkwasserbereich 2013 PA
Schmidt Rocco
Beton mit Schaumglasgranulat - 2013 MA
Schmidt Rocco
Metzibrücke in Appenzell 2013 PA
Schmidt Rocco
Untersuchung zum Werkstoffverhalten von zementgebundenen Beschichtungen für den Trinkwasserbereich 2013 PA
Walker Philipp
Twannbachbrücke 2013 PA
Walker Philipp
Umschlaghof des Containerhafens Kleinhüningen 2013 MA
Fuhrer Nicole
Projektierung einer neuen Holzbrücke in der Mühlenenschlucht in St. Gallen 2012 BA
Hächler Nora
Perronhalle des Bahnhofs St. Gallen 2012 BA
Wübbens Sylvia
Lokalisierung von Korrosionsstellen bei Stahlbetonbauten 2012 BA
Berni Stephan
Variantenstudium Kantonsstrassenbrücke und Rad-/Gehwegbrücke der geplanten Westtangente in Pfäffikon ZH 2011 BA
Brem Jakob
Umnutzung der Wagenremise in Richterswil ZH 2011 BA
Steiner Felicitas
Projektierung einer neuen Holzbrücke über die Glatt beim Opfikerpark 2011 BA
Stüssi Ulrich
Vergleich zwischen einzelbauwerk- und netzfokussierten Erhaltungsstrategien für Verkehrsinfrastrukturen am Beispiel der A19 bei Grengiols 2011 MA
Tiefenthal Curdegn
Zustandserfassung und Instandsetzung der Birsbrücke von Robert Maillart 2011 BA
Züger Marcel
Werkhalle der Firma RUAG in Emmen LU 2011 BA
Blumenthal, Gion
Instandsetzung Josefgalerie 2010 PA
Federer Samuel
Aussteifende Rahmen im Holzbau 2010 BA
Frei Christian
Projektierung der temporären Erweiterungen des Eden Park Stadions in Neuseeland für die Rugby Weltmeisterschaft 2011 2010 BA

PUBLIKATIONEN

Fachbücher

Wenk, Felix; Käser, Peter, In: WEKA-Verlag (Hg.): Bauerneuerungen Planen & Projektieren. 1996-1999

Fachzeitschriften

Wenk, Felix: Kathodischer Korrosionsschutz von Stahlbeton . Ein smartes Instandsetzungsverfahren mit Zukunft. In: Bauinstandsetzen und Bauphysik gestern - heute - morgen. 32. Internationales WTA-Kolloquium, 2016,

Hugenschmidt, Johannes; Wenk Felix: Rebar diameter and rebar orientation using different antenna polarizations. In: Proceedings of the 16th International Conference on Ground Penetrating Radar, 2016,

Voûte Carl-Heinz; Büchler, Markus; Wenk, Felix: Fleckenbildung in Trinkwasserreservoirs. In: Aqua&Gas , Nr. 6 2015,

Wenk, Felix: Schäden und Instandsetzungsverfahren für Trinkwasserbehälter – eine Übersicht. In: Tagungshandbuch der TAE, Betonbauwerke in der Trinkwasserspeicherung, 2014,

Hugenschmidt, Johannes; Wenk, Felix; Brühwiler, Eugen: GPR chloride inspection of a RC bridge deck slab followed by an examination of the results. In: Proceedings of the 15th International Conference on Ground Penetrating Radar, 2014,

Kytzia, Susanne; Rota, Aldo; Wenk, Felix: Kann man mit Beton nachhaltig bauen?. In: Publikation fib-CH, 2010,

Wenk, Felix: Kathodischer Korrosionsschutz von bestehenden Wasserdruckleitungen. In: GWA, Nr. 8, 2008,

Wenk, Felix; Esteves, Hernani: Korrosionsschutz und Monitoring von Gas- und Wasserleitungen. In: GWA, Nr. 8 2008,

Wenk, Felix; Oberhänsli, Daniel: Long-term experience with cathodic protection of reinforced concrete structures. In: Eurocorr, 2007,

Paglia, Christian; Wenk, Felix; Müller, Reinhard: Corrosion of water service reservoirs and preventive measures. In: Storage, 2004,

Wojtas, Henryk; Wenk, Felix: Elektrochemische Instandsetzungsverfahren bei Stahlbetonbauten. In: Schweizer Bauingenieur und Architekt, Nr. 9, 1996,

Wenk, Felix; Schindler, Hans-Jakob: Einfluss des idealen Beanspruchungszustandes auf das Bruchverhalten von angerissenen Flachprofilen aus Aluminium. In: EMPA-Bericht , Nr. 141‘196, 1992,