Veranstaltungen / Mitteilungen

24. November 2017

Fachtagung Geotechnik 2017:

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Die diesjährige Fachtagung Geotechnik widmet sich dem Thema „Bemessung und Überprüfung von Tragwerken und Fundationen unter dynamischen Beanspruchungen".

 

 

Dynamische Einwirkungen wie Wind, Vibrationen aus Maschinen und Zügen und nicht zuletzt Erdbeben können eine erhebliche Beanspruchung für Tragwerke und deren Fundationen darstellen. Eine erfolgreiche Bemessung von Bauwerken für dynamische Einwirkungen erfordert zusätzliche Kenntnisse der Material- und Baugrundeigenschaften im Vergleich zu den statischen Nachweisen. Zudem variieren die Berechnungsmethoden von einfachen Handberechnungen bis zu sehr komplexen, nicht linearen, numerischen Verfahren. Die meisten Nachweisemethoden sind in der Praxis noch wenig bekannt, obwohl sie in den SIA-Normen und nationalen Richtlinien ausführlich beschrieben werden.

 

Verschiedene anerkannte Fachspezialisten aus Akademie, Institutionen und Planung werden einen Einblick über Bodenbauwerksinteraktionsprobleme bei dynamischen Einwirkungen, numerischen Berechnungsverfahren sowie geophysikalischen Feldmessungen für die Standortanalyse liefern. In der Tagung werden zudem die neu erscheinende ASTRA-Dokumentation zur Erdbebensicherheit von Erd- und Stützbauwerken sowie die BFE-Richtlinie über die Erdbebensicherheit von Stauanlagen erläutert. Es werden Kriterien zur Interpretation und Beurteilung von Resultaten aus dynamischen Analysen angeboten. Neben theoretischen Erläuterungen und Nachweismethoden werden auch zahlreiche Fallstudien sowie Projektbeispiele gezeigt.

 

Ziel der Tagung ist es, den Bauingenieuren - insbesondere den Geotechnikern und Tragwerksplanern - aber auch den Geologen, die Nachweismethoden mit ihren Anwendungsgrenzen, deren Komplexität sowie die zu erwartenden Resultate im Detail zu erläutern.

 

Die wunderbare Kulisse von Rapperswil wird natürlich auch nicht fehlen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Prof. Dr. Carlo Rabaiotti
Leiter Fachstelle Geotechnik

18. November 2016

Fachtagung Geotechnik 2016: Geotechnische und konstruktive Bemessung von Flachfundationen

Die diesjährige Fachtagung Geotechnik widmet sich dem Thema „Geotechnische und konstruktive Bemessung von Flachfundationen“.

 

Die Normen SIA 260 - 267 verlangen in der Geotechnik wie auch im konstruktiven Ingenieurbau Nachweise für Bauteile und Tragsysteme, um zu gewährleisten, dass die Tragsicherheits- und Gebrauchstauglichkeitsanforderungen erfüllt werden.

 

Eine realitätsnahe Berücksichtigung der Boden-Bauwerk-Interaktion ist jedoch komplex. In der Ingenieurpraxis wird das Gesamtsystem deshalb vereinfacht in die beiden Teilsysteme Baugrund und Tragwerk aufgeteilt. Die Nachweise werden dann weitgehend entkoppelt und unbeeinflusst von den gegenseitigen Wechselwirkungen zwischen der Fundation und dem darüber liegenden Bauwerk geführt. So werden beispielsweise Baugrundsetzungen und Setzungsdifferenzen aus Einwirkungen des darüber liegenden Bauwerks routinemässig ermittelt, kaum je werden allerdings Rückwirkungen dieser Setzungen auf die konstruktiven Tragelemente berücksichtigt, obwohl bekannt ist, dass dadurch Zwangsbeanspruchungen bis hin zu Rissen in der aufgehenden Konstruktion hervorgerufen werden können.

 

Die Referate geben einen Überblick über gebräuchliche und neue Berechnungsmethoden Anforderungskriterien für die Bemessung von Flachfundationen. Die wesentlichen Einflussfaktoren, Gefährdungsbilder, Bemessungswerte, Anforderungen, aber auch Unsicherheiten und Wissenslücken werden aufgezeigt.

 

Wann   Freitag, 18. November 2016
Wo       HSR Hochschule für Technik Rapperswil

 

Zielgruppen

  • Bauingenieure und Baufachleute
  • Geologen / Geotechniker
  • Öffentliche Hand (Bund, kantonale und kommunale Tiefbauämter)
  • Bauherren

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

20. November 2015

Fachtagung Geotechnik 2015: Rutschungen

21. November 2014

Fachtagung Geotechnik 2014: Baugrunduntersuchung und Bestimmung Baugrundwerte

31. Oktober 2014

Garten- und Landschaftsbau - Geotechnische Grundlagen

22. November 2013

FACHTAGUNG GEOTECHNIK 2013 / BAUGRUBENABSCHLÜSSE: SYSTEMWAHL – BEMESSUNG – ÜBERWACHUNG

Fachtagungen / Weiterbildungen 2012

Workshop Regenwassermanagement

Fachtagung Pfähle

Kontakt:

Institut für Bau und Umwelt
Fachstelle Geotechnik
Oberseestrasse 10
Postfach 1475
8640 Rapperswil

 

Prof. Dr. Carlo Rabaiotti
T +41 (0)55 222 4975
carlo.rabaiotti(at)hsr.ch