Fachveranstaltungen

Fachveranstaltung zusammen mit Bau und Wissen, Wildegg

5. Dezember 2012:
Die SIA 269/2 in der Anwendung – Fachveranstaltung zusammen mit Bau und Wissen, Wildegg 

 

Vor dem Hintergrund der grossen Anzahl bestehender Bauwerke, des kontinuierlich wachsenden Alters der Infrastruktur und neuer Nutzungsanforderungen sowie des oftmals hohen kulturellen und volkswirtschaft-lichen Werts der Bauwerke gewinnt die Bauwerkserhaltung immer mehr an Bedeutung. Für den Schutz und die Instandsetzung von Betonbauten ist seit dem 01.02.2011 die Norm SIA 269/2 "Erhaltung von Tragwerken – Betonbau, die mit der Normenreihe SN EN 1504 Produkte und Systeme für den Schutz und die In-standsetzung von Betontragwerken vernetzt ist", in Kraft. Ziel der Veranstalter ist es, den in der Praxis tätigen Akteuren zu zeigen, was nach Inkrafttreten der neuen Norm SIA 296/2 zu beachten ist. Sie konzentriert sich auf ihre wesentlichen Bestandteile und ergänzt die Einführungsveranstaltung des SIA vom Sommer 2011. Im ersten Tagungsteil wird auf die Aktualisierung der Bauwerksdaten eingegangen. Neben der richtigen Auswertung der Druckfestigkeit mittels des Prellhammers, werden weitere innovative zerstörungsfreie Prüfverfahren erläu-tert, welche zur Zustandserfassung angewendet werden können. Weiterhin werden die daraus resultierenden Instandsetzungssysteme nach SN EN 1504 erläutert. Der zweite Tagungsteil fokussiert auf die Überprüfung der Tragsicherheit und geht auf die Massnahmenplanung, die Aktualisierung der Belastung und des Widerstandes ein.

 

 

Anmeldung